Vorsorgeuntersuchungen

Um etwaige Erkrankungen bei älteren Patienten frühzeitig zu erkennen u. wenn nötig so schnell wie möglich eine Therapie einleiten zu können, bieten wir Vorsorgeuntersuchungen an. Im Anschluß an eine ausführliche klinische Untersuchung erfolgen in Absprache mit dem Besitzer noch weiterführende Untersuchungen (Labor: Blut, Harn; Ultraschall; spezielle Herzdiagnostik ...)

Vorsorgeuntersuchungen werden für Katzen ab einem Alter von 8 Jahren, für Hunde (größenabhängig) ab 7 - 10 Jahren empfohlen.

Viele vierbeinigen Lieblinge können trotz altersbedingter Erkrankungen, bei adäquater Behandlung (Medikamente, Diäten, Infusionen, laufenden Kontrolluntersuchungen) bei guter Lebensqualität noch viele Jahre leben.